Ästhetische Mesotherapie mit Mesococktails


"Maximal strahlende und frische Haut bei einer minimal invasiven Methode"

Die ästhetische Mesotherapie bzw. das Mesolift ist eine Kombination aus der Akupunktur und der Arzneimitteltherapie. Das minimal invasive Verfahren eignet sich hervorragend, um Alterungsprozessen entgegen zu wirken, leichte Falten, die noch keine klassische Faltenunterspritzung benötigen, auf sanfte Art und Weise zu korrigieren und das Hautbild deutlich zu erfrischen, zu glätten und zu verjüngen. Darüber hinaus können mit dieser Therapie auch Haarausfall und Cellulite effektiv behandelt werden.

Verschiedene, Stoffwechsel anregende Wirkstoffe wie Hyaluronsäure, hochkonzentrierte Aminosäuren, Antioxidantien, Vitamine und weitere Substanzen werden mit einer feinen Nadel in die mittlere Hautschicht, die sich ungefähr vier Millimeter unter der Oberfläche befindet, injiziert. Die optimale Zusammensetzung und Dosis der Substanzen wird im Vorfeld auf jeden Patienten individuell  anhand seines Hautbildes abgestimmt. Bei Bedarf wird dem Mesococktail Hyaluronsäure hinzugefügt. Diese wirkt besonders bei trockener Haut und feinen Falten erfrischen und regenerierend.

Anders als bei kosmetischen Cremes, die nur an der Hautoberfläche wirken, werden bei der Mesotherapie die Wirkstoffe durch die feinen Mikroinjektionen tiefer in die Haut eingebracht und können dort direkt die Fibroblasten (kollagenbildende Zellen) aktivieren. Das macht diese Therapie besonders schonend, schmerzfrei und schnell wirksam.

Der Schlüssel der Mesotherapie liegt in der Anwendung der Wirkstoffe direkt an den Fibroblasten.
Die Haut speichert die Substanzen und gibt sie über mehrere Monate an das umliegende Gewebe ab.
Zusätzlich zu der Wirkung der injizierten Wirkstoffe, bringt die mechanische Stimulation der Haut durch die feinen Mikroinjektionen, wie bei der Akupunktur, einen natürlichen Reparaturprozess in Gang. Die vielen feinen Injektionen fördern die Durchblutung und regen die natürliche Hyaluronsäure- und Kollagenproduktion an.

Sie möchten mehr zu dieser Behandlung speziell für Ihre individuelle Situation erfahren?

Dann möchte ich Sie herzlich zu einem unverbindlichen und kostenlosen Beratungsgespräch einladen! Vereinbaren Sie jetzt direkt und unkompliziert Ihren Termin bei mir, Gerd Frerker, über meinen Online-Terminassistenten. Sie können zwischen einem Online-Beratungstermin und einem Vor-Ort-Beratungstermin in meiner Praxis wählen. Im nächsten Fenster werden Ihnen verfügbare Termine angezeigt. Nach der Terminvereinbarung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail von mir. Ich freue mich, Sie bald persönlich kennenzulernen. 

Was sind die Anwendungsgebiete der ästhetischen Mesotherapie?

MesoLift

MesoStrias

MesoCellulite

MesoHair

Wie ist der Behandlungsablauf der ästhetischen Mesotherapie?

Zunächst berate ich meinen Patienten ausführlich und wähle mit ihm gemeinsam das, für seine Bedürfnisse, am besten geeignetste Verfahren aus.
Anschließend folgt die Behandlung.
Je nach angewandter Therapie kann die Behandlung zwischen 30 Minuten und einer Stunde dauern. Nach einer gründlichen Reinigung des zu behandelnden Areals, werden geringe Mengen einer individuell auf meinen Patienten abgestimmte Wirkstoffkombination, auch Mesococktail genannt, mittels einer Mesogun in die mittlere Hautschicht injiziert.

Die Anzahl der benötigten Behandlungen ist abhängig von der Indikation.    
Ein hautverjüngendes Mesolift beispielsweise, benötigt in den meisten Fällen 5-10 Behandlungen im Abstand von 2-3 Wochen. Für ein jahrelanges hautverjüngendes Ergebnis, empfehle ich die Therapie alle 4 Monate aufzufrischen.
Der große Vorteil dieser Therapie ist, dass sie sich sehr individuell auf den Patienten abstimmen lässt.
Im Vergleich zu einem operativen Facelift ist das Verfahren der Mesotherapie günstig, nebenwirkungsarm und schmerzfrei.

Injektionstechniken der ästhetischen Mesotherapie

Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Injektionstechniken: Die Einzelinjektion und die Nappage Technik. Bei der Therapie mit Einzelinjektionen wird eine größere Wirkstoffmenge in das zu behandelnde Areal eingebracht. Die Nappage Technik hingegen wird bei der Mesotherapie ganz oberflächlich eingesetzt. Zusätzlich sollen sehr schnell aufeinander folgende Mikroinjektionen das zu behandelnde Areal stimulieren. Dabei werden exakt eingestellte kleine Mengen der zuvor individuell zusammengesetzten Substanzen großflächig und gleichmäßig in die mittlere Hautschicht eingebracht. Die Verwendung einer Mesogun garantiert, dass die Injektionstiefe und Injektionsmenge jeder Mikroinjektion exakt gleich ist. Das Prinzip des Verfahrens ist dem des Tätowierens ähnlich, jedoch völlig angenehm und schmerzfrei.

Vorteile der Verwendung einer Mesogun in der ästhetischen Mesotherapie 

Moderne Mesoguns sind sehr schnell, präzise und genau regulierbar, wodurch die ästhetische Mesotherapie sehr schmerzarm bis schmerzfrei durchgeführt werden kann. Zudem kann der Therapeut sicher sein, dass der Wirkstoff immer in der gleichen Menge und in die gleiche Tiefe der Haut eingebracht wird. Die Mikroinjektionen sind aufgrund der Verwendung besonders feiner Nadeln  für den Patienten kaum bis gar nicht wahrnehmbar.

mesotherapie

Was sind die Ergebnisse der Mesotherapie und ihre Haltbarkeit?

Je nach angewandtem Verfahren, kann das Ergebnis der Mesotherapie Hautverjüngung, die Verbesserung der Hautoberfläche, sowie die Beseitigung von Alterserscheinungen im Gesicht, am Hals, am Dekolleté oder an den Händen, sein. Auch Knitterfältchen und Hängebäckchen sowie Cellulite und Haarausfall lassen sich mit den Verfahren der Mesotherapie effektiv behandeln. Das  vollständige Ergebnis der Behandlungen tritt nach etwa 3 Tagen ein und ist ca. 6 Monate haltbar.  

Was sind die Risiken und Nebenwirkungen der Mesotherapie?

Grundsätzlich ist die ästhetische Mesotherapie nahezu schmerzfrei sowie risko- und nebenwirkungslos. Neben den möglichen Nebenwirkungen von Injektionen allgemein, wie beispielsweise Infektionen, kann es vorübergehend zur Bildung von blauen Flecken kommen, leichten Schwellungen an den Einstichstellen sowie allergischen Reaktionen

Was sollte für ein optimales Ergebnis der Mesotherapie beachtet werden?

Verzichten Sie auf Nikotin, Alkohol und blutverdünnende Medikamente:
Alkohol wirkt wie einige Medikamente (z.B. Asperin, Marcumar) blutverdünnend und begünstigt somit die Bildung von blauen Flecken bei der Behandlung.
Nikotin hingegen verengt die Gefäße und hindert die Durchblutung, was zu einer Verlangsamung des Heilungsprozesses führt.

Ruhephase einhalten:
In den ersten zwei bis drei Tagen nach der Behandlung regeneriert sich der natürliche Schutzfilm der Haut. Daher sollten Sie Ihre Haut in dieser Zeit schonen.
Verzichten Sie auf Besuche im Schwimmbad oder in der Saune ebenso wie auf sportliche Aktivitäten am selben Tag der Behandlung, denn es besteht die Möglichkeit, dass die Haut auf den körpereigenen Schweiß empfindlich reagiert.

Wenden Sie die richte Pflege an:
Nach der Behandlung sollten Sie Ihre Haut nur mit hochwertigen Wirkstoffen pflegen, die Ihrer Haut viel Feuchtigkeit spendet und hautaufbauende Substanzen enthält. Fruchtsäure und ätherische Öle sollten Sie hingegen vermeiden.

Vor der Sonne schützen:
Nach der Behandlung sollten Sie für etwa zwei Wochen auf einen Besuch im Solarium und direkte Sonneneinstrahlung verzichten. Sofern Sie sich in der Sonne aufhalten, sollen Sie eine Sonnencreme mit einem Lichtschutzfaktor von 50 verwenden.

Was sind die Kosten einer Mesotherapie?

Die Kosten für einen Mesococktail beginnen bei 139€ pro Cocktail. 

Im Falle einer Mesotherapie zur Behandlung von Haarausfall sind mehrere Sitzungen notwendig. Sprechen Sie mich gerne persönlich an um Näheres zu der Anzahl der benötigten Behandlungen, die Sitzungsdauer und die anfallenden Kosten zu erfahren.

>